[setup-security] Die Datei lib/site_conf.php ist noch beschreibbar, bitte auf 444 setzen. - The file /lib/site_conf.php is still writable, please change the rights to 444.
grenzpate.de - Eckhard Niederhaus - - www.grenzpate.de
.

Selbstwert - das verlorene Paradies

Selbstwert

Du stehst morgens auf, mit dem Bewusstsein deiner einmaligen Schönheit und Perfektion,
du hast keinen Spiegel und keine Kosmetik, cremst deinen Körper liebevoll und zärtlich ein,
ziehst deinen alten liebgewonnenen löchrigen Mantel an und gehst in die Stadt.
Alle Menschen schauen dich neugierig und anerkennend an, du empfindest tiefe Lebensfreude und Glücksseligkeit, so wie an jedem Tag deines Lebens.
Alle Worte und Kommentare deiner Umwelt nimmst Du dankbar und freudig auf.

Wow, Du fühlst dich schön und vollkommen....

 

Zum Artikel

STREIT ist LIEBE

Flammndes Herz

Was, ist der Kerl verrückt ? Ja und nein, je nachdem, wen ihr fragt ...

Ich wage diese kühne Behauptung aus meiner eigenen Lebenserfahrung als Ehepartner, Vater, Freund, Kollege, Mensch und meiner Tätigkeit als Mediator.
Und meine Liebe besteht nicht nur zu meiner Frau, ich liebe auch viele Menschen in meinem sozialen Netzwerk.

Und ich frage mich, warum ist unsere Streitkultur heute so gestört? Ich unterscheide zwischen Streit, Konflikt und Aggression.

Zum Artikel

Interview zu "Streit ist Liebe"

Interview nighttalk.tv

Ich habe im nighttalk.tv ein Interview zu dem Thema gegeben.

Schaut es euch gerne an....

Streit ist Liebe, ein heißes Thema....

 

 

Interview zu "Streit ist Liebe"

Interview zur Grenzwanderung

Wow, ich hatte im nighttalk.tv ein interessantes Interview zu meiner Grenzwanderung.

Dabei ging es um meine Wanderung an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, die ich auch im Blog täglich beschrieben habe.

 

Interview zur Grenzwanderung

Einen Monat nach der Grenzwanderung

Ich bin jetzt bereits über einen Monat zurück und in meinem "Alltag".

Warm duschen, frühstücken, arbeiten, Zeit mit meiner Frau und Freunden verbringen, lecker Essen gehen und die Annehmlichkeiten unseres Lebens genießen.

Einen Monat nach der Grenzwanderung
  • .
  • .