[setup-security] Die Datei lib/site_conf.php ist noch beschreibbar, bitte auf 444 setzen. - The file /lib/site_conf.php is still writable, please change the rights to 444.
grenzpate.de - Eckhard Niederhaus - - www.grenzpate.de
.

03. August - Tag 28 Von Papenburg nach Hornburg (29 km)

Autor: Eckhard 04.08.2015
grenzpate.de - 03. August - Tag 28
grenzpate.de - 03. August - Tag 28

Die Nacht im Zelt neben den Tieren war eine neue Erfahrung. Um 5 Uhr war die kalte Nacht beendet, denn die Symphonie der Tiere begann. Schon während der Nacht gab es immer wieder Proben.

03. August - Tag 28 Von Papenburg nach Hornburg (29 km)

03. August - Tag 29 Ruhetag in Hornburg

Autor: Eckhard 05.08.2015
grenzpate.de - 04. August - Tag 29
grenzpate.de - 04. August - Tag 29
grenzpate.de - 04. August - Tag 29

Was kann ich über diesen Tag schon groß berichten? Er war nicht anstrengend, dramatisch oder schwer, er war für mich aber besonders. Besonders leicht, schön und angenehm. Gerade dies bringt in mir aber ein schlechtes Gewissen oder Gefühl hervor, dass ich nicht gerne fühle. Ein altes bekanntes Gefühl, dass ich nicht richtig beschreiben kann. Es hat etwas von Scham, dass ich an diesem Tag nichts Produktives getan habe.
Und das ohne eine gute Begründung wie Krankheit oder Verletzung. Ich nehme mir den Tag einfach frei und genieße ihn. Einfach so. Das erzeugt in mir Stress und schlechtes Gewissen.

03. August - Tag 29 Ruhetag in Hornburg

05. August - Tag 30 Von Hornburg nach Hohnsleben (41 km)

Autor: Eckhard 06.08.2015
grenzpate.de - 05. August - Tag 30
grenzpate.de - 05. August - Tag 30
grenzpate.de - 05. August - Tag 30
grenzpate.de - 05. August - Tag 30

Nachdem ich in Hornburg gefrühstückt habe, bin ich gegen 9 Uhr aufgebrochen. Frisch und total motiviert. Mein Wirt hat mir das Motto für ein Glückliches Leben verraten. Auf meine Frage: "Wie geht es Ihnen? " sagte er: "Heute ist mein allerbester Tag." Wow, dachte ich, ist seine Pension ausgebucht oder hat er im Lotto Gewonnen? Also fragte ich nach, Warum? Da sagte er: "Gestern ist vorbei und morgen hat noch nicht angefangen. Also ist heute der beste Tag."

05. August - Tag 30 Von Hornburg nach Hohnsleben (41 km)

06. August - Tag 31 Von Hohnsleben nach Helmstedt (20 km)

Autor: Eckhard 07.08.2015
grenzpate.de - 06. August - Tag 31
grenzpate.de - 06. August - Tag 31
grenzpate.de - 06. August - Tag 31
grenzpate.de - 06. August - Tag 31

Ich bin um 6:30 in Hohnsleben aufgebrochen, nachdem ich die Nacht im Zelt schlecht geschlafen habe. Mich hat ein Blutsauger in den linken Unterschenkel gestoßen, und jetzt ist das linke Schienbein angeschwollen und schmerzt. Die Wanderung war ohne große Ereignisse oder Erkenntnisse. Außer dem schmerzenden Bein.

06. August - Tag 31 Von Hohnsleben nach Helmstedt (20 km)

07. August - Tag 32 Von Helmstedt nach Weferlingen (21 km)

Autor: Eckhard 09.08.2015
grenzpate.de - 07. August - Tag 32
grenzpate.de - 07. August - Tag 32
grenzpate.de - 07. August - Tag 32
grenzpate.de - 07. August - Tag 32

Ich bin wieder um 5 Uhr aufgestanden und um 6:30 losgewandert. Das ist bei der Hitze optimal, morgens wacht die Natur auf ( leider auch die Mücken ), die Luft ist frisch und die Temperatur angenehm.
Es ist super zu laufen und ich war schon gegen 12 Uhr in der Pension. Endlich habe ich Zeit, mir das Dorf anzusehen und mit den Einheimischen zu sprechen. Die Hetze und Kilometer-Jagd der ersten Wochen hat mir diese Möglichkeiten nicht gegeben, oder besser gesagt, ich habe sie nicht genutzt. Wahnsinn, es ist wie im Leben.

07. August - Tag 32 Von Helmstedt nach Weferlingen (21 km)

08. August - Tag 33 Von Weferlingen nach Oebisfelde (19 km)

Autor: Eckhard 10.08.2015
grenzpate.de - 08. August - Tag 33
grenzpate.de - 08. August - Tag 33
grenzpate.de - 08. August - Tag 33
grenzpate.de - 08. August - Tag 33

Ich bin morgens früh in Weferlingen aufgebrochen und war gegen 13 Uhr im Etappenziel Oebisfelde. Ich habe in der Pension Peters gewohnt, eine sehr günstige, saubere, ruhige und komfortable Unterkunft mit netten Gastgebern. Schon die telefonische Kontaktaufnahme war ein Erlebnis, ich hatte die 89-jahrige Mutter am Telefon.
Eine wache, freundliche und kräftige Stimme, sehr sympathisch. Ein Vorbild für mich.

08. August - Tag 33 Von Weferlingen nach Oebisfelde (19 km)

09. August - Tag 34 Von Oebisfelde nach Brome (25 km)

Autor: Eckhard 10.08.2015
grenzpate.de - 09. August - Tag 34
grenzpate.de - 09. August - Tag 34

Ich bin relativ spät in Oebisfelde gestartet, da ich in der Pension Peters etwas verschlafen habe. So kam in erst um 7:30 Uhr los. Der Weg nach Brome war landschaftlich sehr interessant, da ich durch das Naturschutzgebiet des Drömlings gewandert bin. Das ist eine Moor- und Feuchtlandschaft.

09. August - Tag 34 Von Oebisfelde nach Brome (25 km)

10. August - Tag 35 Von Brome nach Salzwedel (32 km)

Autor: Eckhard 11.08.2015
grenzpate.de - 10. August - Tag 35
grenzpate.de - 10. August - Tag 35
grenzpate.de - 10. August - Tag 35

Ich bin gegen 8 Uhr in Brome aufgebrochen und den direkten Weg nach Salzwedel gewandert. Auf den ersten 10 Kilometern ging es mir super gut, danach kamen die Schmerzen im Bein zurück ab 20 km kam mein Einbruch. Ich hatte starke Schmerzen und bin dann die letzten 10 km per Anhalter gefahren. Wow, das ist schon ewig her, dass ich das gemacht habe. Und den Daumen zu heben ist für mich ziemlich schambesetzt. Zuerst habe ich versucht, es irgendwie abzuschwächen und es nur halbseiden gemacht. Ohne Erfolg.

10. August - Tag 35 Von Brome nach Salzwedel (32 km)

11. August - Tag 36 Pausentag in Salzwedel

Autor: Eckhard 12.08.2015
grenzpate.de - 11. August - Tag 36
grenzpate.de - 11. August - Tag 36
grenzpate.de - 11. August - Tag 36

Heute bin ich 5 Wochen unterwegs, habe ca. 800 km hinter mir und heute meinen 2. Pausentag. Das ist eine gute Gelegenheit für meine Zwischenbilanz und eigene Gedanken.

Als ich gestartet bin, wollte ich die harte, herausfordernde Männertour. Mein verstorbener Vater hat ebenfalls in Kriegs- und Flüchtlingsjahren eine sehr harte und entbehrungsreiche Zeit gehabt. Ich selber war immer eher ängstlich und zurückhaltend. Ich denke, ich wollte mir, meinem Vater und meiner Umwelt zeigen, dass ich auch meine Ängste überwinden kann. Das ist mir, zumindest für mich selber, gelungen und das ist für mich wichtig.

11. August - Tag 36 Pausentag in Salzwedel

12. August - Tag 37 Von Salzwedel nach Lüchow (22 km)

Autor: Eckhard 13.08.2015
grenzpate.de - 12. August - Tag 37
grenzpate.de - 12. August - Tag 37
grenzpate.de - 12. August - Tag 37
grenzpate.de - 12. August - Tag 37
grenzpate.de - 12. August - Tag 37

Heute bin ich über das Naturschutzgebiet nach Lüchow gewandert, was ein schöner Umweg war, der sich gelohnt hat. Die Pause hat mir richtig gut getan, trotzdem merke ich die körperliche Belastung der letzten 5 Wochen deutlich, ähnlich wie der typische Einbruch beim Marathon ab 30 km. Ich könnte jetzt auch gut morgens im Bett bleiben und die Wanderschuhe einmotten.

12. August - Tag 37 Von Salzwedel nach Lüchow (22 km)
  • .
  • .